Link verschicken   Drucken
 

General Olbricht Gedenken

Am 19.07.2014 wurde um 16:00Uhr in der Aula der Peter-Apian-Oberschule eine Ausstellung zum Leben und Wirken des Generals Friedrich Olbricht und seiner Mitstreiter eröffnet. Während der Gedenkveranstaltung hielt  Dr. Romedio Graf von Thun-Hohenstein einen ausführlichen Vortrag über die Lebensumstände des Generals, der schon im 1.Weltkrieg viele seiner Kameraden durch Fehler in der Kriegsführung sterben sah.

Dr. Romedio Graf von Thun-Hohenstein

 

Am Sonntag dem 20.07.2014 wurde mit einer Kranzniederlegung am Olbricht-Haus in der Friedrich Naumann Straße gedacht.

 

Auf dem Gelände der ehemaligen Kratzenfabrik wurde eine Rotbuche durch den Leisniger Geschichts und Heimatverein dem General Olbricht gewidmet.