Link verschicken   Drucken
 

Bäume im Stadtpark

Baumbeschilderung im Leisniger Stadtpark.

 

Ein Team aus acht Baumfreunden, darunter auch zwei Vereinsmitglieder haben sich zusammengefunden, um mit Hinweistafeln auf Bäume aufmerksam zu machen, die zu Ehren bestimmter Persönlichkeiten und Ereignisse gepflanzt wurden. Auch soll die Aufmerksamkeit der Besucher des Stadtparks in Zukunft auf seltene Gehölze gelenkt werden, die mittlerweile ein stolzes Alter aufweisen.

 

Uwe Reichel und Walter Thun beim Anbringen der Tafel für den "Moltke-Hain" im Sept. 2014

 

 

Tafel am Eingang des Stadtwäldchens an der Johannistalstraße