Link verschicken   Drucken
 

Baumwanderung Herbst 2015

Eichberg

Am 24. Oktober organisierte der Geschichts- und Heimatverein eine Baumwanderung durch den Eichberg.

Der Förster i.R. Herr Meese führte mit interessanten Erläuterungen zu Bäumen, Landschaft und forstwirtschaftlichen Aspekten durch den Wald.

Dabei erläuterte er unter anderem wie sich Birken gegen Konkurrenz durchsetzen und führte uns auf dem Rückweg zu Hickory-Nussbäumen.

Der zirka 4 km lange Rundweg war leider nicht in den vorgesehenen 2 Stunden zu schaffen.

Selbst nach 3 1/2 Stunden hätte Herr Meese noch mehr wissenswerte Dinge berichten können.

Wandergruppe